Skip to main content

Kreis-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft

Wir sind Kreismeister!

Nach 2014 stellen wir im Jahr 2018 als Schachfreunde Geilenkirchen 1984 erneut die stärkste Mannschaft des Kreises Heinsberg. Unsere drei diesjährigen Teilnehmer in der Meisterklasse Marcel Singh, Gerrit Boeven und Jürgen Leißner gewannen zusammen mit Gastspieler Jürgen Federau (SV Digohelp Geilenkirchen 2013). Herzlichen Glückwunsch dem neuen Kreismeisterteam! Das Team gab nur einen Mannschaftspunkt ab und siegte vor SVG Übach-Palenberg (12:2 MP) und SF Heinsberg 1 (10:4 MP). Insgesamt nahmen acht Teams an der Kreis-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft

Siegerfoto: www.schachfreunde-geilenkirchen.de/fileadmin/user_upload/2018kssmm.jpg

In der Mitte unser siegreiches Kreismeister-Team SF Geilenkirchen 1:
von links nach rechts: Jürgen Leißner (kniend), Gerrit Boeven, Marcel Singh, Jürgen Federau (Gastspieler SV Digohelp)

Zuletzt waren wir 2014 in Besetzung Marcel Singh, Andreas Gageik, Max Gageik und Paul Gageik das stärkste Team des Kreises. Vor vier Jahren, 2014, wurden skandalöserweise die Schachfreunde Heinsberg mit einem Ex-Mitglied und Berliner Zweitliga-Spieler Udo Hoffmann jedoch offiziell Stadtmeister.
Zwischen 2014 und 2018 konnten wir keine komplette Mannschaft stellen. Wir landeten mit Marcel Singh und Annika Gageik, die als Gastspieler in anderen Teams mitspielten, auf dritten Plätzen.

 

Ergebnis Kreis-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2014:
Ergebnis/Kreuztabelle Ausrichter SF Heinsberg

Ergebnis Kreis-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2018:
Ergebnisseite Ausrichter SF Erkelenz