Skip to main content

DWZ-Entwicklung

Ein rekordverdächtiger DWZ-Sprung von mehr als 250 DWZ-Punkten

Die durch die Vize-Meisterschaft in der Kreisliga und den Aufstieg in die Bezirksklasse erfolgreiche Mannschaftsmeisterschaft in der Saison 2018/2019 ist ausgewertet.
Insgesamt vier unserer Spieler schafften im Laufe der Saison, d.h. im Zeitraum eines Jahres von der Auswertung der Saison 2017/2018 bis zur Auswertung der Saison 2018/2019, einen DWZ-Sprung von 8 oder mehr DWZ-Punkten:

1. Annika Gageik (+251)
2. Manfred Boeven (+11)
3. Jürgen Leißner (+10)

4. Andreas Gageik (+8)