Skip to main content

35 Jahre Schachfreunde Geilenkirchen - eine Erfolgsgeschichte

In diesem Jahr feiern wir 35 jähriges Bestehen der Schachfreunde Geilenkirchen. Und in seinem Jubiläumsjahr steht der Verein nach wie vor sehr gut da.
Dank guter Jugendarbeit mit einer aus 27 Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren bestehenden Jugendabteilung und in Summe (mit den Erwachsenen) 45 Mitgliedern ist der Verein fast so mitgliederstark wie in den besten Zeiten.
Mit zwei Seniorenmannschaften nimmt der Verein in der Saison 2019/2020 an der Mannschaftsmeisterschaft im Aachener Schachverband teil. Die erste Mannschaft tritt als Vizemeister der Kreisliga nun in der Bezirksklasse an, während unsere zweite Mannschaft in der 2.Kreisklasse an die Bretter geht und dort eine gute Rolle spielen möchte.

Außerdem gibt es folgende Jubiläumsveranstaltungen:
- 22.06. Ehemaligenturnier mit ehemaligen Mitgliedern
- 29.06. Jubiläumsveranstaltung für alle Vereinsmitglieder und Anhang und ausgewählte Gäste mit Buffet und kleinem Unterhaltungsprogramm

Und so fing alles an...
23.10.1984 - Vereinsgründung auf Initiative von Wolfgang Wagner († 2016), erster und längjähriger Vorsitzender: Manfred Boeven (Ehrenmitglied und Spitzenspieler 1.Mannschaft)
1985 - 1.Saison im Aachener Schachverband mit 2 Mannschaften, die anschließend gemeinsam 4 Aufstiege in Folge feierten
1988, 1990, 1991 - Der Verein nimmt mit 4 Mannschaften (Seniorenbereich) an den Mannschaftsmeisterschaften teil
1992 - 1.Mannschaft steigt in die höchste Liga auf Mittelrheinebene, die SVM-Oberliga (heute SWM-Regionalliga), auf
1993-1997 - Die 3.Mannschaft spielt in der Bezirksklasse (heute: Kreisliga)
2002 - Viele Mitglieder kehren dem Verein den Rücken, nahezu der gesamte Vorstand unter dem Vorsitzenden Horst Hermann († 2015) tritt zurück, unser aktueller Vorsitzender Andreas Gageik übernimmt und ermöglicht einen Neubeginn
2003 - Nach dem Rückzug von der Liga West (heute: Verbandsliga Gruppe West) in die Verbandsklasse (heute: Bezirksklasse) Aufstieg in die Verbandsliga (heute: Bezirksliga) höchste Spielklasse des Bezirks Aachener Schachverbandes
2005-2007, 2010 - Der Verein nimmt mit 3 Mannschaften (Seniorenbereich) an den Mannschaftsmeisterschaften teil
2011 - 1.Mannschaft wird Meister der Bezirksklasse und ist erneut in der Bezirksliga
2018 - Team Geilenkirchen (Leißner, Boeven, Singh) wird zusammen mit Jürgen Federau (SV Digohelp Geilenkirchen 2013) Schnellschachkreismeister
... und die Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt.

Neben diesen Mannschaftserfolgen, die es auch im Jugendbereich gab, feierten unsere Spieler große Erfolge auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene.
ASvb-A-Meister, ASvb-B-Meister (bis DWZ 1800), Kreismeister, Blitz-Grand-Prix-Sieger, SVM-Einzelmeister, etc...